Teamsupervision

Am Arbeitsplatz befinden Sie sich in einem Spannungsfeld von vielfältigen – gelegentlich gleichzeitig und widersprüchlich auftretenden – Aufgaben, Ansprüchen und Bedürfnissen; vielfältige Interessen der Institution und Ihrer KundInnen/KlientInnen prägen das berufliche Feld. In der Gestaltsupervision geht es mir zunächst darum, dieses Spannungsfeld wahrzunehmen. Meine Aufgabe als Supervisorin sehe ich darin, die bedeutsamen Aspekte in einen Gesamtzusammenhang zu stellen. Hierdurch werden vorhandene Probleme und deren mögliche Lösungen erkennbar. Um das kompetent tun zu können, sollte ich als Supervisorin neben meinen Prozesskompetenzen auch den beruflichen Kontext aus Erfahrung einschätzen können. Von daher konzentriere ich mein Supervisionsangebot auf den Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich, NGOs und Frauenprojekte. Je nach Bedarf unterstütze ich Teams supervisorisch in Form von Fall- und Teamsupervision.

Preis:  120,-- Euro pro Std.