Wissenschaftscoaching und Forschungssupervision

  • für Promovierende
  • für Habilitierende
  • für AsistenzprofessorInnen
  • für JuniorprofessorInnen
  • für post-doc-StipendiatInnen
  • Einzelsupervisionen sind in der Regel 1-2 Stunden lang. Sie können kurzfristig bei Schaffenskrisen oder blockierenden Konflikten in Anspruch genommen werden. Meistens ist allerdings eher eine längere Prozeßbegleitung sinnvoll: Die Empfehlung liegt hier bei einer Doppelstunde im Monat über einen Zeitraum von einem halben Jahr bis zu zwei Jahren.

    Preise: 90 € pro Zeitstunde.