Coaching

Im Coaching unterstütze ich (angehende) Fach- und Führungskräfte v.a. aus dem Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich, aus Frauenprojekten und NGOs

  • eigene Handlungsspielräume besser zu nutzen und strategisch auszubauen
  • Konflikte im Berufsalltag befriedigender anzugehen und zu lösen
  • mit Konkurrenzsituationen umzugehen
  • Führungsentscheidungen zu treffen und durchzusetzen
  • Aufgaben an andere zu delegieren
  • Arbeitszeiten befriedigender zu strukturieren
  • eine stimmige Balance von Arbeit und Privatleben vorzunehmen

Coaching begreife ich nicht als ein lineares Konzept, um z.B. die Effektivitätsschraube am Arbeitsplatz immer weiter anzudrehen. Auch liegen mir Ansätze einer lebenslangen Selbstoptimierung fern. Vielmehr geht es mir darum, Menschen darin zu bestärken, einer für sie sinnvollen und befriedigenden Arbeit nachzugehen, ihre berufliche Selbstwirksamkeit zu erhöhen und sich für eine angemessene Bezahlung einzusetzen.

 

Preis: 90 pro Std.

Meine Angebote im Bereich Wissenschaftscoaching finden sich unter der Rubrik Forschungssupervision.